[off]

Dein erster 3000er! Das Kitzsteinhorn

Kaum ein anderer Berg eignet sich so perfekt als erster 3000er

Das Kitzsteinhorn, formschöner Ausläufer der Hohen Tauern. 3000er, vergletschert, ist wohl jedem Wintersportler ein Begriff. Nicht jedermann weiß dass auch die Besteigung des Gipfel im Winter wie im Sommer ein besonderes Erlebnis darstellt!

Programm - das erwartet euch:

Variante 1: Treffpunkt nach Vereinbarung an der Kassa des Gletscherjet 1. Gemeinsame Auffahrt bis zur Bergstation der Gipfelbahn, 3029m. Nach der Ausgabe der Ausrüstung und einer kurzen Einführung in den Ablauf des Aufstieges, starten wir gemeinsam, am Seil gesichert dem Gipfel, 3204m entgegen. Die Dauer des Aufstieges variiert je nach Verhältnissen und Kondition zwischen in etwa 1 und 1,5 Stunden. Für den Abstieg benötigt man in etwa nochmals 45 Minuten. Die Gesamtdauer dieser Tour beträgt ca. 4 - 5 Std. 

Variante 2: Für bereits erfahrene Alpinisten bieten wir auch die gesamte Überschreitung des Kitzsteinhorn an. Der Anstieg auf den Gipfel entspricht der bereits beschriebenen Variante 1. Bei der Überschreitung erfolgt der Abstieg jedoch über den Nordgrat, dieser bietet Kletterei bis in den 2. Schwierigkeitsgrad und beinhaltet auch eine Abseilstelle. Als Schlüsselstelle wartet noch die Überwindung der Randkluft des Kammerkees, je nach Verhältnissen ist auch leichte "Eisarbeit" notwendig. Nach einem kurzen Abstieg über die Reste des Kammerkees folgen wir dem Gratverlauf und treffen auf den Wanderweg Nr. 726. Diesem folgen wir unschwierig, mit einem leichten Gegenanstieg zurück zum Alpincenter, 2450m. Die Gesamtdauer dieser Tour beträgt je nach Verhältnissen, technischem Können und Kondition bis zu 7 Std.

Preise pro Person für Variante 1, Variante 2 Preis auf Anfrage

6 Personen € 75,-- + Spesen
5 Personen € 80,-- + Spesen
4 Personen € 90,-- + Spesen
3 Personen € 105,-- + Spesen
2 Personen € 140,-- + Spesen
1 Person € 250,-- + Spesen

Leistungen - das bekommt ihr

Führung durch einen staatl. gepr. Bergführer, die erforderliche Ausrüstung, Helm, Hüftgurt, Steigeisen und falls notwendig Pickel stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung. Nicht im Preis enthalten sind die An- und Abreise sowie die Berg- und Talfahrt mit den Seilbahnen.

Diese Tour ist passend für dich, wenn du:

  • Kondition für ca. 300hm pro Stunde im Aufstieg hast
  • mittlere Höhenlagen gut verträgst
  • Trittsicher und Schwindelfrei bist (versicherter Steig im Auf- und Abstieg)
  • ansonsten sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
  • die Berg- und Talfahrt mit den Seilbahnen ist kostenlos mit der Zell am See - Kaprun Sommercard