[off]

Hochtouren Bernina

2018-05-06 14:21
von Stephan Obenaus
(Kommentare: 0)
Die schönsten Hochtouren in der Bernina mit den Bergführern Zell am See Kaprun

Diese "Runde" in der Berninagruppe ist geprägt von rassigen Firngraten, wunderschönen Ausblicken und atemberaubenden Kletterpassagen; eine der schönsten Hochtouren der Ostalpen eben.

Der Piz Bernina ist der einzige 4.000 der Ostalpen, aber wohl auch einer der elegantesten. Gut akklimatisiert nach der Anreise, machen wir den Spallagrat zu einem unserer Highlights. Beenden werden wir diese eindruckvolle Hochtour mit der wunderschönen Überschreitung des Piz Palü.

Programm - Das erwartet euch:

Tag 1: Treffpunkt um 12 Uhr in Pontresina auffahrt mit der Bahn zur Diavolezza Hütte auf 2.978 m. Mit einer kurzen Tour auf den Piz Trovat 3146m werden wir uns an die Höhe und an die atemberaubende Kulisse gewöhnen.

Tag 2: Wir steigen über den Gletscher in Richtung Fortezzagrat auf. Über schöne Block- Kletterei erreichen wir den Gletscher, der uns schließlich in Richtung Marco e Rosa Hütte auf 3.597 m führt.

Tag 3: Nach einer erholsamen Nacht und einem "erweckendem" Cappuchino klettern wir über den ausgesetzten Spallagrat auf den einzigen 4.000er der Ostalpen, den Piz Bernina auf exakt 4.009 m.

Tag 4: Unsere Tour führt uns nun über den Spinasgrat zum Piz Palü auf 3.905 m. Über messerscharfe Grate werden wir ihn von West nach Ost überschreiten. Durch den zerklüfteten Persgletscher geht es schließlich mit einem kurzem Gegenanstieg wieder zurück auf die Diavolezza Hütte.

Leistungen - Das bekommt ihr:

4 Tage Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer. Die notwendige Ausrüstung, Steigeisen, Klettergurt, Pickel und Helm stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung.

Noch gut zu wissen:

  • maximal 3 Personen
  • Aufgrund der Hüttenreservierung bitten wir um Anmeldung eine Woche vor Beginn
  • Reservierung der Unterkunft vor Ort wird durch uns organisiert
  • Unterkunft sowie Anreise sind nicht im Preis enthalten.
  • Treffpunkt um 12 Uhr in Pontresina

Anforderungen bei diesem Programm:

  • Sehr gute Kondition
  • Bewältigen von 400 hm/Stunde
  • Klettern bis Schwierigkeitsgrad UIAA 3
  • Trittsicherheit
  • Schwindelfrei
  • Sicheres Gehen mit Steigeisen
  • Gute Höhenverträglichkeit

Preise pro Person

3 Personen € 600,-- + Spesen
2 Personen € 875,-- + Spesen
1 Person € 1640,-- + Spesen

Zurück