[off]

Skitour Mont Blanc

2017-11-27 21:40
von Markus Bründl
(Kommentare: 0)
Sonnenaufgang Richtung Gipfel des Mont Blanc

Die Besteigung des Mont Blanc mit Ski gehört mit zu den schönsten Skitouren-Erlebnissen überhaupt. Der Spätwinter ist die beste Zeit für diese unvergessliche Tour, vorausgesetzt du bist ein guter Skifahrer und hast genügend Kondition. Eine gute Akklimatisation im Vorfeld ist die Voraussetzung für dieses Erlebnis der besonderen Art. Als Vorbereitung bietet sich unsere Haute Route an oder ein paar Tage auf den Viertausendern im Wallis oder dem Berner Oberland.

Programm - Das erwartet euch:

Tag 1:Treffpunkt ist um 12:00 Uhr in Chamonix. Auffahrt mit der Seilbahn zur Mittelstation der Aiguille du Midi. Eine Traverse durch den mächtigen Bosson Gletscher führt uns zur  Rif. Grand Mulets, 3051m. Übernachtung in der Hütte. (Aufstieg 750Hm, ca 3h).

Tag 2: Früher Aufbruch über die „Route Royal“ zum Dome du Gouter. Dort errichten wir unser Skidepot und steigen am kurzen Seil über den herrlichen Bossesgrat zum Gipfel des Mont Blanc. Nach einer Gipfelrast werden wir den gleichen Weg wieder absteigen und eine lange Abfahrt zurück zur Seilbahn genießen.

Abhängig von Witterung, Schneeverhältnissen und Lawinengefahr behalten wir uns vor, das oben genannte Programm kurzfristig zu ändern!

Leistungen - Das bekommt ihr:

2 Tage Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer. Die notwendige Notfallausrüstung stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung. Weiters übernehmen wir gerne die Reservierung auf der Hütte.

Noch gut zu wissen:

  • maximal 2 Personen
  • Übernachtung auf der Hütte sowie An- und Abreise sind nicht im Preis enthalten
  • Übernachtung und Halbpension auf der Hütte ca. 80,- pro Nacht
  • Auffahrt mit der Aig. du Midi Seilbahn bis zur Mittelstation ca. 50,-
  • Treffpunkt 12 Uhr, Talstation Aig. du Midi

Anforderungen bei diesem Programm:

  • sicheres Skifahren im steilen Gelände und in allen Schneeverhältnissen
  • sichere Gehtechnik im Aufstieg (Spitzkehren)
  • Kondition für 1800Hm im Aufstieg 
  • Sicherer Umgang mit Steigeisen und Pickel
  • sehr gute Höhenverträglichkeit

Preis: ab € 890,-- pro Person + Spesen

Zurück