[off]

Ortler & Cevedale

2018-05-06 14:18
von Stephan Obenaus
(Kommentare: 0)
Blick auf die Königsspitze am Weg zum Mt. Cevedale mit den Bergführern Zell am See Kaprun

Der Ortler heißt nicht einfach Ortler - von Einheimischen wird er als "König Ortler" bezeichnet. Und wir besteigen ihn - als wunderschöne Hochtour über zerklüftete Gletscher und über schöne Kletterpassagen.

Wir wagen uns nicht unvorbereitet an den König heran. Die Region bietet einige tolle Möglichkeiten, sich auf den Ortler vorzubereiten. Um uns an die atemberaubende Kulisse und an die Höhe zu gewöhnen, holen wir uns zuerst mal den Mt. Cevedale. Nach diesem ersten Gipfelsieg, der ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten von Statten geht, wechseln wir die Hütte und machen uns an das Hauptziel dieser Tour.

Programm - Das erwartet euch:

Tag 1: Treffpunkt 12:00 Uhr im Ort Sulden. Am Parkplatz der Seilbahn, um den Aufstieg zur Schaubachhütte zu beginnen. 

Tag 2: Aufbruch über den Suldenferner zum Eisseepass und dannach auf den Gipfel des 3.769 m hohen Monte Chevedale. Im Anschluss daran, Abstieg ins Tal.

Tag 3: Wir wechseln in das Gebiet des Ortlers und starten unseren Aufstieg auf die Payerhütte auf 3.029 m

Tag 4: Gipfelbesteigung König Ortler auf 3.905 m. Aufstieg über den Normalweg und danach Abstieg ins Tal

Leistungen - Das bekommt ihr:

4 Tage Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer. Die notwendige Ausrüstung, Steigeisen, Klettergurt, Pickel und Helm stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung.

Noch gut zu wissen:

  • maximal 3 Personen
  • Aufgrund der Hüttenreservierung bitten wir um Anmeldung eine Woche vor Beginn
  • Reservierung der Unterkunft vor Ort wird durch uns organisiert
  • Unterkunft sowie Anreise sind nicht im Preis enthalten.
  • Treffpunkt Tag 1 um 12:00 Uhr am Parkplatz zur Schaubachhütte in Sulden

Anforderungen bei diesem Programm:

  • Sehr gute Kondition
  • Bewältigen von 400 hm pro Stunde
  • Klettern bis Schwierigkeitsgrad UIAA 3+
  • Gute Technik mit Steigeisen
  • Gletscherbegehung bis 35 Grad
  • Trittsicherheit
  • Schwindelfreiheit
  • Gute Höhenverträglichkeit

Preise pro Person

3 Personen € 550,-- + Spesen
2 Personen € 850,-- + Spesen
1 Person € 1640,-- + Spesen

Zurück