[off]

Schnee und Eis

Eure Touren durch Schnee und Eis mit den Bergführern aus der Region Zell am See Kaprun - “Träume in Weiß”

Obwohl die eine oder andere Dame, die diese Zeilen liest, bei dieser Redewendung wehmütig an ihr Hochzeitskleid zurückdenken wird, so verbinden wir, die Bergführer Zell am See Kaprun nur eines damit: Und zwar die schönste Zeit des Jahres - den Winter.

Meist schon im Herbst wirkt sich diese Vorfreude mit eifriger Materialpflege aus. Beinahe meditativ gestaltet sich die “Wachslerei” in unseren Skikellern. Unsere Gleithölzer werden wieder fit gemacht für die ersten Schneetage und in Gedanken ziehen wir schon die ersten Spuren in unverspurte, ja “jungfräuliche” Tiefschneehänge.

Mehr Fingerspitzengefühl ist da schon beim Schleifen der Eisgeräte und Steigeisen gefragt. Man will ja mit scharfem Werkzeug anrücken, sobald die ersten gefrorenen Wasserfälle in der Europasportregion Zell am See Kaprun oder in Gastein in herrlichem Blau erstrahlen und diese irren Eisformationen darauf warten, erklettert zu werden. Eine in jeder Hinsicht abwechslungsreiche Zeit beginnt, sobald die Temperaturen deutlich unter Null fallen und die Berge unter einer dicken Schneeschicht verborgen liegen. Jeden Tag ein innerer Kampf: Schifahren? Schitouren? Freeriden? Schneeschuhwandern? Oder doch Eisklettern?

Kennst du diesen Kampf oder möchtest du ihn auch mal austragen? Schmöker einfach ein wenig in unseren Programmen zu Ausbildungskursen und geführten Touren bzw. schau dich um auf den Themenseiten und staune, was die Region Zell am See Kaprun alles zu bieten hat.

Gerne beantworten wir dir deine Fragen, sollten welche auftauchen - einfach Kontakt mit uns aufnehmen. Getreu dem Motto ''Wer die Wahl hat, hat die Qual'' wünschen wir dir nun viel Spaß beim ''Durchblättern'' unserer Seite und freuen uns auf gemeinsame Touren im Salzburger Winter.